Deutscher Feuerwehrversand
Deutsches FeuerwehrmuseumDeutsche Jugendfeuerwehr

Satzung

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) ist der Spitzenverband des deutschen Feuerwehrwesens. Er vertritt die Interessen des deutschen Feuerwehrwesens auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene und unterstützt den abwehrenden und vorbeugenden Gefahrenschutz. Der DFV arbeitet für zukunftsfähige Rahmenbedingungen, um ein verlässliches System schneller und kompetenter Hilfe in Deutschland zu sichern. Er bildet als nationaler Dachverband ein Netzwerk, in dem er die Kompetenzen seiner Mitglieder bündelt und kommuniziert.

Hier finden Sie die Satzung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV)

Wahlordnung des Deutschen Feuerwehrverbandes e.V.

Diese Wahlordnung hat Gültigkeit für die Wahlen des Präsidiums des DFV, der Kassenprüfer und ist bei sonstigen Wahlen analog anzuwenden.

Hier finden Sie die Wahlordnung des Deutschen Feuerwehrverbandes e.V.. Sie wurde am 16. November 2002 in Heyrothsberge durch die 48. Delegiertenversammlung des Deutschen Feuerwehrverbandes beschlossen.
Der Änderungs- bzw. Ergänzungsbeschluss der 51. Delegiertenversammlung am 10. Juni 2005 in Hannover ist eingearbeitet.