Deutscher Feuerwehrversand
Deutsches FeuerwehrmuseumDeutsche Jugendfeuerwehr

Fachbereich 1 - Modul Brandschutzerziehung

Die Brandschutzerziehung dient der vorbeugenden Aufklärung aller Bevölkerungsgruppen. Hierbei beginnt die Zielgruppe bereits im Kindergarten und führt über Brandschutz-Tipps in allen Alltagsbereichen bis hin zur Brandschutzaufklärung für Bewohner von Alten- und Pflegeheimen.

Brandschutzerziehung und -aufklärung bildet mit dem Referat 12 der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) einen gemeinsamen Ausschuss.

Im DFV-Präsidium ist für diesen Fachbereich Hermann Schreck zuständig.    

Fachbereichsleiter/in

Leiter des Fachbereichs 1 - Modul Brandschutzerziehung ist Frieder Kircher. Der Leitende Branddirektor aus Berlin arbeitet eng mit Meike Maren Eilert und Bernd Manning zusammen, die beide die Stellvertreter Kirchers sind.

Kircher wurde 2014 gewählt und übernimmt das Amt vom kommissarischen Vorsitzenden Gerhold Brill, der 2013 Dr. Volker Meyer ablöste.    

Mitglieder

  • Willi Dongus, Filderstadt (Baden-Württemberg)
  • Meike Maren Eilert, Hannover (Niedersachsen)
  • Guido Ellinger, Jüchen (Nordrhein-Westfalen)
  • Herbert Christ, Waltershausen (Thüringen)
  • Eberhard von Fintel, Hamburg (Hamburg)
  • Wolfgang Flemming, Hamburg (Hamburg)
  • Michael Gerhards, Köln (Nordrhein-Westfalen)
  • Kay Ehlers, Kuden (Schleswig-Holstein)    
  • Thomas Hain, Seligenstadt (Hessen)
  • Uwe Heinritz, Oelsnitz (Sachsen)
  • Christoph Henne, Wuppertal (Nordhrein-Westfalen)
  • Ralf Höhmann, Friedberg (Hessen)
  • Helmut Hülsken, Bocholt (Nordrhein-Westfalen)
  • Frieder Kircher, Berlin (Berlin)
  • Bernd Kramp, Karlsruhe (Baden-Württemberg)
  • Jutta Kroneberger, Kelkheim-Ruppertshain (Hessen)
  • Annika Schnelzer, Gladbeck (Nordrhein-Westfalen)    
  • Christian Liebe, Luckau (Brandenburg)
  • Carsten Malkus, Iserlohn (Nordhrein-Westfalen)
  • Bernd Manning, Köln (Nordhrein-Westfalen)
  • Timo Ross, Hanau (Hessen)
  • Holger Sincl, Darmstadt (Hessen)
  • Ingeborg Schlosser, Köln (Nordhrein-Westfalen)    
  • Roger Schmid, Bern (Schweiz)
  • Thomas Wienecke, Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks
  • Günther Stadtmüller, Aachen (Nordrhein-Westfalen)
  • Wolfgang Tyttlik, Nauort (Rheinland-Pfalz)
  • Wilfried Velten, Frankfurt (Hessen)
  • Robert Wagner, Steinhöring (Bayern)
  • Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands